Grünkohlessen und Bingo

 

Am 17. Februar 2016 fand das Grünkohlessen im Rübezahl in Aukrug Böken statt. 33 Landfrauen genossen den leckeren Grünkohl.

Anschließend wurde Bingo gespielt. Jeder Teilnehmer hatte 2 Bingokarten, und zunächst erhielten alle in der Reihenfolge ihres Bingos einen kleinen Preis. Zum Schluss bekamen die ersten Gäste mit Doppelbingo noch einen 2. Preis.

Damit ging ein schöner Abend zu Ende 

 

 

Unsere Biene für die Landesgartenschau in Eutin

Auch die Aukruger LandFrauen werden mit einer eigenen Bienen-Skulptur bei der Landesgartenschau in Eutin vertreten sein. Die Biene ist mit Hilfe einer alten Milchkanne zu einer robusten und wetterfesten Biene gestaltet worden. Die

Aukruger Biene ist eine von 14 Bienen, die von den LandFrauen der 21 Ortsvereine aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde gebastelt wurde. Ca. 140 Bienen aus ganz Schleswig-Holstein werden sich ab dem 28. April auf einer Obstbaumwiese der Landesgartenschau in ihren verschiedenen Formen, Farben und Materialien präsentieren.

Kuren und Entspannen an der polnischen Ostseeküste

Unser Kur- und Wellnesszentrum Bursztyn liegt westlich von Rügenwalde in ruhiger Lage an der Grenze der Ortschaftern Dabki und Bobolin. Nur 600 m von unseren Hotel liegt die Ostsee. Hinter den Sanddünen erstreckt sich ein breiter, feinsandiger Strand. Die Region an der polnischen Ostseeküste ist berühmt wegen ihres einzigartigen Klimas. Hier verbindet sich das salzige, feuchte Reizklima der Ostsee mit der gefilterten, reinen und sauerstoffhaltigen Luft des ausgedehnten Waldgürtels zu einem heilsamen Mikroklima. Hier haben die Teilnehmer also beste Voraussetzungen für einen erholsamen und gesunden Wellnessurlaub gefunden. Auch ein Tanzabend und eine Tagesfahrt nach Danzig trugen zu einer tollen Wellnesswoche in Polen bei.

Fast alle Teilnehmer waren sich einig, nächstes Jahr machen wir wieder eine Entspannungskur.

Weltfrauentag

Am Weltfrauentag ( 8. März 2016) gab es einen Foto Nachmittag im Erlenhof Cafe. 40 Landfrauen und Gäste wollten sich die Bilder von der Irlandreise im letzten Jahr anschauen. Auch einige Gäste vom Landfrauenverein Sarlhusen und Umgebung waren mit nach Irland und freuten sich über das Treffen, um Erinnerungen auszutauschen. So wurde es ein fröhlicher Nachmittag, und viele Frauen freuen sich schon auf die Reise 2017. Das Reiseziel soll voraussichtlich Island sein.

Gut betucht, raffiniert gebunden

Am 13. April 2016 trafen sich die Aukruger Landfrauen und ihre Gäste in der Keramikscheune in Bünzen. Alle hatten verschiedene Tücher und Schals mitgebracht und schauten erwartungsvoll auf Frau Andrea Paulsen. Sie begann damit, die verschiedenen Möglichkeiten zu zeigen, wie wir Loops auf die richtige Länge bringen können. Anschließend wurden  Nickitücher gebunden, entweder als schmaler Schal. oder als Dreieckstuch.  Schals wurden mit 1 oder 2 Knoten gebunden, doppelt gelegt und die Enden zusammen oder gegeneinander durchgezogen, und zum Ende hat Frau Paulsen jedem der wollte,  geholfen  seinen persönliches Tuch schick in Scene zu setzen.

Schnell waren 2 Stunden vergangen und alle gingen gut gelaunt mit vielen neuen Anregungen nach Hause.

Nortex u. Designer Outlett Center

Mittwoch, d. 27. April trafen sich 18 Land Frauen, um in Fahrgemeinschaften zu Firma Nortex nach Neumünster zu fahren. Nachdem sich alle mit Kaffee und Apfelschnitte gestärkt hatten, führte der Verkaufsleiter durch den Betrieb. Zuerst ging es ins Lager, wo alle über die Menge der gelagerten Ware erstaunt waren. Fast 200 000 Artikel warten darauf, wieder hervor geholt zu werden. Sei es Reserve für die aktuelle Saison. Aus dem Lager kann man auch Ware erhalten, die zur Zeit keine Saison hat. Anschließend wurden verschiedene Herrenabteilungen betrachtet. Nortex setzt darauf, für jeden Typ etwas passendes zum Anziehen zu haben und weniger auf die aktuelle Mode. Sie haben ca. 450 Beschäftigte, davon gut die Hälfte fest Angestellte. In der Näherei stehen viele unterschiedliche Maschinen für  Änderungen bereit, damit alles schnell vor Ort geändert werden kann. Die Näherinnen  können so auch eilige Aufträge erledigen. Es gibt bei Nortex noch eine Warenannahme, eine Etikettier Abteilung, sowie den Versand. Auch das große Dekolager konnten sich die Landfrauen ansehen, bevor es in die Damenabteilungen ging. Dort verabschiedete sich Herr ......von den Landfrauen, die dann noch die Gelegenheit zum Stöbern nutzten. 

Anschließend ging es ins Designer Outlett Center, wo die Landfrauen 1 Stunde zur freien Verfügung hatten. Zum Abschluss trafen sich alle gemeinsam im Marche Mövenpick um dort leckere, frisch zubereitete Speisen zu sich zu nehmen.

 

 

Bosseln in Homfeld

 

Am 14. Mai 2016 fand das 1. Bosselturnier der Aukruger LandFrauen statt. Sie trafen sich im Ortsteil Homfeld, um auf einen 3,6 Kilometer langen Rundkurs zu gehen. Gäste waren herzlich eingeladen, und so nahmen auch 7 Herren am Turnier teil. Die 26 Teilnehmer wurden in 5 Gruppen aufgeteilt. Die Gruppen  wurden  ausgelost und hatten  mindestens 1 männliche Person dabei. Bei Sonnenschein gingen die Teilnehmer los und kamen noch im Trockenen wieder auf dem Hof von Familie Rathjen an. Dort warteten  bereits einige Helfer mit Kaffee und Kuchen, sowie Bratwurst auf die lustigen, hungrigen Bosseler. Es gab Tische und Bänke unter Dach, so dass auch der dann einsetzende Regen nicht störte. Die Auswertung ergab, dass alle Gruppen dicht zusammen  lagen. Für den 1. Platz bekam jeder im Team eine kleine Tüte  Kartoffeln, für den 2. Platz gab es ein Glas Marmelade, für die beiden dritten 1 Apfel und für den 5. Platz gab es 1 Ei pro Teilnehmer. Nach der Siegerehrung  gab es noch musikalische Unterhaltung durch 2 LandFrauen. Alle saßen fröhlich zusammen und freuen sich auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

 

LandFrauen Aukrug beim Aukrug Move zur 888 Jahr Feier Aukrugs