Windfest 2022

Wir verkauften bei bestem Wetter Kaffee und Kuchen. Ohne Helfer wäre all dies nicht möglich gewesen. Ohne unsere Männer, ohne die ganzen Kuchenbäckerinnen... keine Hilfe/keine Aktionen. Vielen Dank! 

Wir brauchten viel Muskelkraft, viel Organisationstalent und Liebe zum Detail. Gut, dass wir uns auch auf die "Alten" Hasen verlassen konnten! 

Im Mai gab es ein Gemeinschaftsprojekt mit den Landfrauen Legan und Umgebung. Nach einer Exkursion auf dem Boxberg mit einem ortskundigen Niklas Zander, gab es ein leckeres Spargelbuffet. Musikalisch wurde der Abend von Anneliese Rohwedder und Eike Rathjen untermalt.

Ein wunderschöner Tag im Offenbütteler Moor! Nachdem Corona uns den Besuch in Thodes Bauernhofcafe verdorben hatte, gab es als Ausweichmöglichkeit auf dem Pferdehof ein Stück Torte, Kaffee und Käsebrote zu geniessen. Danach ging es mit der Kutsche in das urige, renaturierte Moor von Offenbüttel.  Dort hatten wir die Möglichkeit mit der Kräuterhexe viel über das Projekt zu erfahren. Die Hexe wurde von einer kundigen Kräuterfrau abgelöst, die uns mit Köstlichkeiten aus der Natur verwöhnte. 

Endlich durfte der neue Vorstand, der ja eigentlich schon ein Jahr im Amt war, zur ersten Jahreshauptversammlung einladen!

Ein toller Klönabend im April auf dem Hof von Harder Ratjen. Sehr informativ und im Anschluss noch richtig gemütlich und lecker! 

Im März konnten wir ca 50 Gäste in der Gaststätte "zum Rübezahl" begrüssen, um BINGO zu spielen. Nicht nur der Vorstand hatte Spaß!

Unser Landfrauenjahr startete im Februar 2022 mit einer gemütlichen, gut besuchten Kaffeerunde in der "Alten Kaffeewirtschaft"